Schreibwerkstatt im ASZ: Neue Termine im Herbst

ab 15.01.2021 gibt es wieder eine Schreibwerkstatt für biographisches Schreiben im Glockenbachviertel. Jede Woche nehmen wir uns anderthalb Stunden Zeit, um in einer kleinen Gruppe und mit Hilfe meiner Schreibanregungen die Geschichten unseres Lebens niederzuschreiben.

6 Treffen, jeden Freitag um 10 Uhr Im ASZ in der Hans-Sachs-Str. 14 in München: 15.01.. / 22.01. / 29.01. / 05.02. / 12.02. /26.02.2021

Gebühr: 54 € (6-er Block)

Vorherige Anmeldung erforderlich, bitte E-Mail schreiben an:

klukas@privatbiographie.de

Geschichten, die mein Leben schrieb: Autobiografischer Workshop in der VHS München

ab 08.03.2021. Fünf Termine, jeweils Mo Abend 18:00 - 20:00 Uhr

Jedes Leben ist voll von Geschichten: Glückliche Momente und Wendepunkte, einschneidende Erinnerungen und durchlebte Krisen. Und jede Geschichte ist einzigartig. Wenn Sie diese Momente, eine besondere Erfahrung oder eine bestimmte Lebensphase schriftlich festhalten wollen, sind Sie hier richtig. Im Laufe dieses Workshops bringen Sie Ihre Geschichten zu Papier und lernen, wie Sie die Erzählungen Ihres Lebens so verfassen, dass andere sie gerne lesen.

Veranstaltungstitel: siehe oben

Veranstaltungs-Nr. M247005

Kursort: Einstein 28 A, A.2.18

5 Termine: 08.03. / 15.03. / 22.03. / 12.04. / 19.04.2021; Gebühr: 66 €

Anmeldung ab 1. Februar 2021 über die VHS München, persönlich, online oder telefonisch.

Ich freue mich auf Sie

Katharina Lukas

Was tun Sie, um geistig fit zu bleiben?

Wir tun heute sehr viel, um körperlich fit und gesund zu bleiben. Gymnastik, Yoga, Walking. Aber was tun Sie, um geistig fit zu bleiben?

Es ist ein Mythos aus den 1950er Jahren, dass Hans nicht mehr lernt, was Hänschen verpasst hat. Heute weiß man, dass unser Gehirn bis ins hohe Alter neue Verknüpfungen zwischen Nervenzellen bilden kann. Dass man niemals zu alt ist, um ein Musikinstrument zu lernen. Oder eine neue Sprache. Sogar beschädigte Gehirnstrukturen – etwa durch einen Schlaganfall – können sich regenerieren.

Wer schreibt, der bleibt.

Wir wissen heute, dass man kognitive Fähigkeiten wie Intelligenz oder Gedächtnis trainieren kann. Und es ist erwiesen, dass kreatives Arbeiten das Risiko an Demenz zu erkranken erheblich senkt.

In meinen Schreibwerkstätten bekommen Sie Schreibanregungen für kleine Geschichten oder Gedichte. Durch meine Impulse kommen Sie Ihren Erinnerungen auf die Spur und wecken Ihre Kreativität. Beim Schreiben unter meiner Anleitung entdecken Sie den Reichtum der Ideen, die in Ihnen stecken. Durch das Schreiben entdecken Sie Ihre innere Welt. 

Schreibwerkstatt - kreatives Schreiben

Wer kreativ ist, bleibt gesund

In der Medizin ist der therapeutische Nutzen von kreativem Selbstausdruck längst bekannt und künstlerische Therapien werden in der Prävention und Rehabilitation vielfältig eingesetzt. Aber man muss nicht krank sein, um vom künstlerischen Selbstausdruck zu profitieren. Wer schreibt, stärkt sein Gedächtnis, gewinnt Zuversicht und Lebensmut.
Meine Schreibkurse sind für alle Menschen geeignet, egal ob sie schon erste Schreiberfahrungen mit Tagebüchern oder Briefen haben, oder gänzlich ohne Praxis sind. Durch einfache Schreibanreize tasten wir uns in die innere Welt vor. Wir erinnern uns schreibend an Glücksmomente aus unserer Vergangenheit oder richten unsere Aufmerksamkeit auf die kleinen Dinge unserer gegenwärtigen Umgebung. Und Sie tun damit etwas für Ihre Gesundheit. 

Individuelle Kursangebote

Mein Kursangebot kann individuell zusammengestellt werden und reicht von regelmäßigen wöchentlichen Sitzungen à 1,5 Stunden/Woche bis hin zu  Ganztages- oder Wochenendkursen oder Einzelcoaching. 

Katharina Lukas

Schreiben Sie mir oder rufen Sie mich unverbindlich an.
E-Mail:  klukas@privatbiographie.de
Tel. 089/201 64 83