Schreibwerkstätten kommen wieder!

zur Zeit sind alle meine Schreibwerkstätten abgesagt. Sobald die Kontaktsperre aufgehoben ist, werden wieder Kurse stattfinden. Im ASZ in der Hans-Sachs-Str. 14 und auch in VHS, Einsteinstraße.

Wer rechtzeitig informiert werden will, bitte einfach E-Mail schreiben:

klukas@privatbiographie.de

 

Bleibt gesund und bleibt zuhause!

Eure Katharina

Was tun Sie, um geistig fit zu bleiben?

Wir tun heute sehr viel, um körperlich fit und gesund zu bleiben. Gymnastik, Yoga, Walking. Aber was tun Sie, um geistig fit zu bleiben?

Es ist ein Mythos aus den 1950er Jahren, dass Hans nicht mehr lernt, was Hänschen verpasst hat. Heute weiß man, dass unser Gehirn bis ins hohe Alter neue Verknüpfungen zwischen Nervenzellen bilden kann. Dass man niemals zu alt ist, um ein Musikinstrument zu lernen. Oder eine neue Sprache. Sogar beschädigte Gehirnstrukturen – etwa durch einen Schlaganfall – können sich regenerieren.

Wer schreibt, der bleibt.

Wir wissen heute, dass man kognitive Fähigkeiten wie Intelligenz oder Gedächtnis trainieren kann. Und es ist erwiesen, dass kreatives Arbeiten das Risiko an Demenz zu erkranken erheblich senkt.

In meinen Schreibwerkstätten bekommen Sie Schreibanregungen für kleine Geschichten oder Gedichte. Durch meine Impulse kommen Sie Ihren Erinnerungen auf die Spur und wecken Ihre Kreativität. Durch das Schreiben entdecken Sie ihre innere Welt. Und Sie tun damit etwas für Ihre Gesundheit. Indem Sie Ihre Gefühle und Gedanken zu Papier bringen, regen Sie Ihr Gedächtnis an, Sie trainieren Ihr Gehirn und stärken Sie Ihre Lebenskraft.

Schreibwerkstatt - kreatives Schreiben

Schreiben ist gesundheitsfördernd

In der Medizin ist der therapeutische Nutzen von kreativem Selbstausdruck längst bekannt und künstlerische Therapien werden in der Prävention und Rehabilitation vielfältig eingesetzt. Aber man muss nicht krank sein, um vom künstlerischen Selbstausdruck zu profitieren. Wer schreibt, stärkt sein Gedächtnis, gewinnt Zuversicht und Lebensmut.
Meine Schreibkurse sind für alle Menschen geeignet, egal ob sie schon erste Schreiberfahrungen mit Tagebüchern oder Briefen haben, oder gänzlich ohne Praxis sind. Durch einfache Schreibanreize tasten wir uns in die innere Welt vor. Wir erinnern uns schreibend an Glücksmomente aus unserer Vergangenheit oder richten unsere Aufmerksamkeit auf die kleinen Dinge unserer gegenwärtigen Umgebung.
Es wird nichts bewertet und nur wer mag, teilt sein Geschriebenes in der Gruppe.

Individuelle Kursangebote

Mein Kursangebot kann individuell zusammengestellt werden und reicht von regelmäßigen wöchentlichen Sitzungen à 1,5 Stunden/Woche bis hin zu  Ganztages- oder Wochenendkursen oder Einzelcoaching. 

Katharina Lukas

Schreiben Sie mir oder rufen Sie mich unverbindlich an.
E-Mail:  klukas@privatbiographie.de
Tel. 089/201 64 83